EAGLE geht 'live'

20.12.2017


Nach der erfolgreichen Installation der finalen Kundenversion von EAGLE Anfang November, arbeiten ab heute die ersten Benutzer mit der Software. In den kommenden Wochen werden sukzessive weitere Mitarbeiter freigeschaltet, bis EAGLE in der gesamten Entwicklungsabteilung des Kunden genutzt wird.
 
"Vor knapp fünf Jahren war EAGLE eine Vision - eine Idee, deren Umsetzung viel Arbeit, Einsatz und auch Mut bedeutete. Heute wird diese Vision in großem Rahmen Wirklichkeit", kommentiert Dr. Tobias Abthoff, Vorstand der NorCom Information Technology AG, den Start des Echtbetriebs von EAGLE. "EAGLE ist ein rundes, einsatzfähiges Produkt, das vielen Unternehmen eine Lösung für aktuelle Probleme bei der Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit bieten kann. Wir freuen uns, im neuen Jahr verstärkt Marketing und Vertrieb für EAGLE starten zu können und sind gespannt auf die Rückmeldungen des Marktes."
 
Die Vorteile von EAGLE
EAGLE verspricht eine effiziente, zielführende und dokumentenbasierte Zusammenarbeit in weltweit agierenden Entwicklungsteams. EAGLE liefert innerhalb weniger Millisekunden exakte Suchergebnisse und schlägt dem Anwender Daten vor, die seine Suche nach Informationen intelligent erweitern. Das System benachrichtigt den User darüber hinaus selbstständig über für ihn relevante Veränderungen an Dokumenten und Meta-Informationen rund um Themenbereiche, die ihn betreffen.
 
Die Software arbeitet nicht mit einem Ordner- oder Ablagesystem, sondern in einem großen intelligenten Daten-Pool, der eine unübersichtliche Menge von Duplikaten und Versionen verhindert. Die intelligente Ablage und Archivierung übernimmt das System selbst.
 
Mit EAGLE arbeiten die Nutzer kreativ und kooperativ zusammen, können Informationen und Dokumente digital und sicher untereinander austauschen. So wird die Effizienz bei der Erstellung von Dokumenten erhöht und wertvolle Informationen dazugewonnen. EAGLE läuft auf jedem Endgerät und kann unter anderem auch als digitales Diskussionsforum dienen. Dadurch wird die Informationsfragmentierung, die in Mailsystemen oder auf Netzlaufwerken entstehen kann, verhindert.

Bei allen Fragen hilft unser Marketing Team gerne weiter!

              089 / 939 48 0

            marketing@norcom.de

KONTAKT