top of page

ASIMOV-Projekt: Ein Blick zurück auf unser jüngstes Treffen mit Forschungspartnern

Am 12. und 13. Dezember hießen wir unsere ASIMOV-Forschungspartner bei uns willkommen. Vertreter der Konsortiums-Mitglieder des internationalen Forschungsprojekts ASIMOV (https://www.asimov-project.eu) kamen dazu in unser Büro - oder nahmen online an dem General Assembly Meeting teil. Unsere Forschungspartner im Projekt sind AVL Deutschland GmbH, DLR, LiangDao GmbH, RA Consulting GmbH, TrianGraphics GmbH, CQM, Eindhoven University of Technology, Thermo Fisher Scientific und TNO.





Das Hauptziel des ASIMOV-Projekts besteht darin, eine Methode zu entwickeln, die ein effizientes und ressourcenschonendes Training von KI-Modellen und die Optimierung von Systemen durch die Nutzung von digitalen Zwillingen ermöglicht.


Während des General Assembly Meetings wurden die aktuellen Fortschritte und Erfolge der Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern präsentiert und die finalen Schritte für den erfolgreichen Abschluss des Projekts Mitte des kommenden Jahres besprochen. Bis dahin sollen Prototypen der Lösung fertiggestellt sein. Ebenso wird ein Leitfaden zu weiteren Lösungen erstellt, die aus dem Projekt hervorgegangen sind.

Commentaires


bottom of page