KI für Standardformulierungen

Eine künstliche Intelligenz (KI) lernt sehr ähnlich wie das menschliche Gehirn. Je öfter sich etwas wiederholt, desto mehr prägt sich ein Muster ein. Der Vorteil einer KI ist, dass sie diese Muster wesentlich schneller und zuverlässiger erkennen kann, dank guter Algorithmen und der Leistung von PCs. 💬 Standardformulierungen sind also ein optimales Muster, welches man einer KI beibringen kann. Dabei ist nicht unbedingt "Mit freundlichen Grüßen" am Ende jeder E-Mail gemeint, sondern zum Beispiel so etwas wie "Mahnverfahrensbescheid nach §..." oder "2. Mahnung gegen Firma XY". 💬 Diese Art von Musterformulierungen können der KI speziell angelernt werden und sie verknüpft dann beispielsweise den Begriff "Mahnung" direkt mit diesen Textfragmenten. 💬 In den meisten Unternehmen kommen immer wiederkehrende Dokumententypen vor. Je häufiger diese erstellt werden, desto genauer lernt die KI die spezifischen textlichen Eigenschaften, beispielsweise auch den Ausdruck, die Tonalität und vieles mehr. 💡 Man könnte also bei einer Suche beispielsweise auch zwischen persönlichen und geschäftlichen Mails mit einem Kunden sortieren, anhand der Tonalität. Was halten Sie von einer intelligenten Suchfunktion?


Unsere KI-Software DaSense unterstützt Sie mit superschneller und intelligenter Suche!

8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DMS durchsuchen