Quartalszahlen stabil auf Vorjahresniveau

29.11.2019

 

Die NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA erzielte in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres eine Gesamtleistung von 10,0 Mio. Euro (2018: 10,0 Mio. Euro). Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag zum Ende des dritten Quartals bei 0,8 Mio. Euro (2018: 0,9 Mio. Euro). Das dritte Quartal schreibt damit die Entwicklung in den beiden vorangegangenen Quartalen fort: NorCom verzeichnet eine stabile Geschäftsentwicklung und behauptet sich auf diesem Niveau in einem schwierigen Marktumfeld, das insbesondere der wichtigsten Kundengruppe, den Automobilunternehmen, sowie deren Dienstleistern und Zulieferern, ein durchwachsenes Geschäft beschert. 

 

Geschäftsverlauf

Mit seinen innovativen Softwarelösungen EAGLE und DaSense setzt NorCom eine Vielzahl von Projekten um – hauptsächlich für Kunden aus der Automobilbranche.

 

Das Big Data Analysetool DaSense wird vornehmlich im Bereich der Forschung & Entwicklung bei Automobilunternehmen genutzt. DaSense wird in zahlreichen Projekten bei den Unternehmen Daimler, AMG, BMW, Stihl sowie im Forschungsprojekt ALP.Lab eingesetzt.

Um hier wettbewerbsfähig zu bleiben und den Anforderungen der Kunden Rechnung zu tragen, erfolgte Mitte des Jahres die Integration von DaSense mit Microsoft Azure Databricks. Damit bietet NorCom eine cloudfähige Version seiner Big Data Analysesoftware auf aktueller Cloudtechnologie.

 

Bei der Einführung der Enterprise Collaboration Lösung EAGLE bei Audi steht noch dieses Jahr der Go-Live der nächsten Ausbaustufe an, nach der es von bis zu 25.000 Mitarbeitern des Bereichs „Technische Entwicklung“ genutzt wird. Hierfür wurde die Software komplett in die bestehende IT-Landschaft des Unternehmens integriert. Der Parallelbetrieb des bisherigen internen Laufwerks wird dann beendet. Mittelfristig ist geplant, dass EAGLE auch eine zentrale Rolle in der Systemlandschaft des VW-Konzerns spielen wird.

 

Weiterentwicklung von EAGLE

Aufbauend auf den bereits bestehenden Funktionen von EAGLE, erfolgt die Erweiterung der Software mit Fokus auf „Legal“. Damit unterstützt EAGLE, neben Dokumentenmanagement, Knowledge Management und Datenanalyse, auch die rechtssichere Umsetzung von juristischen Anforderungen an Unternehmen. Derzeit entwickelt NorCom gemeinsam mit Rechtsexperten ein umfassendes Konzept für die benötigten Funktionen in der Software auf Basis von praktischen Anwendungsfällen. Die Markteinführung ist für das erste Quartal 2020 geplant.

KONTAKT

Bei allen Fragen hilft unser Marketing Team gerne weiter!

              089 / 939 48 0

            marketing@norcom.de