NorCom gewinnt Data Science Auftrag der Bundesagentur für Arbeit

19.01.2021 I 14:00 CET/CEST

Die Bundesagentur für Arbeit beabsichtigt, an NorCom den Zuschlag für die Data Science Beratung im Business Intelligence Umfeld zu vergeben. Die Bundesagentur für Arbeit vergibt in diesem Auftrag Data Science Leistungen erstmalig als eigenständiges Thema. Der Auftrag läuft über drei Jahre mit Verlängerungsoption über ein weiteres Jahr. Für diesen Zeitraum wird ein Experten-Team von NorCom, bestehend aus Data Scientists und Data Engineers, die Bundesagentur für Arbeit betreuen.

 

Zu den Kernaufgaben im Rahmen des Data Science Loses gehört die Aufbereitung von Daten für die Entwicklung und der sichere Betrieb von KI-Verfahren.

 

"Wir freuen uns sehr, dass die Bundesagentur für Arbeit mit Ihrer ersten KI-Beauftragung auf uns setzt und so unsere Position als einer der führenden KI-Anbieter in Deutschland bekräftigt. Die Bundesagentur für Arbeit hat in den 20 Jahren unserer Zusammenarbeit bei innovativen IT-Themen schon oft erfolgreich auf uns gesetzt. Mit der neuen Beauftragung schlagen wir wieder ein neues Kapitel auf", erläutert Dr. Tobias Abthoff. "Data Science für Behörden ist ein spannender Bereich mit Zukunft auf den wir frühzeitig fokussiert haben. Es freut uns, dass wir uns nun im öffentlichen Umfeld an der Spitze positionieren können."

 

Der Projektstart ist im Februar 2021 geplant. Den Gesamtumfang des Projekts schätzt NorCom im mittleren siebenstelligen Bereich.

KONTAKT

Bei allen Fragen hilft unser Marketing-Team gerne weiter!

T.: 089 / 939 48 0

E.: marketing@norcom.de