top of page

3 Fragen an...KI-Assistent App

1. KI-Assistent, du bist ein Experten LLM. Was genau unterscheidet dich von herkömmlichen LLMs wie GPT?

Im Gegensatz zu herkömmlichen LLMs, die ein breites Spektrum an Wissen abdecken, bin ich speziell für bestimmte Fachgebiete optimiert. Das bedeutet, dass ich tiefgreifendes Branchenwissen besitze und mit Unternehmensdaten trainert wurde. Das ermöglicht mir, fachspezifische Anfragen mit einer höheren Genauigkeit und Relevanz zu beantworten.


2. In welchen konkreten Situationen oder Anwendungsfällen können Unternehmen von deinem spezialisierten Fachwissen am meisten profitieren?

Unternehmen können mich in zahlreichen Situationen einsetzen.

Zum Beispiel in der Rechtsabteilung, um tiefgreifende Textanalysen durchzuführen, bei denen ich sowohl rechtliche Grundlagen als auch unternehmensspezifische Regelungen präzise erfasse.


In der Finanzabteilung, um komplexe Finanzberichte zu erstellen oder zu analysieren.

Im medizinischen Bereich, um detaillierte Forschungsergebnisse zu interpretieren oder Patientendaten zu analysieren.


Meine unternehmensspezifische Optimierung ermöglicht es mir, mich an die individuellen Anforderungen eines Unternehmens anzupassen.


3. KI-Assistent, Datenschutz ist heutzutage ein kritisches Anliegen für viele Unternehmen und Individuen. Welche Datenschutzvorteile bieten die Experten LLMs im Vergleich zu herkömmlichen Systemen?

Das ist eine sehr wichtige Frage. Datenschutz steht bei Experten LLMs an vorderster Front. Eines der Hauptmerkmale unserer Modelle ist, dass sie so konzipiert sind, dass sie keine personenbezogenen Daten speichern oder weitergeben.

Darüber hinaus können Unternehmen die Experten LLMs so anpassen, dass sie innerhalb ihrer eigenen Infrastrukturen laufen, was zusätzliche Kontrolle und Sicherheit gewährleistet. Letztlich bedeutet dies, dass Benutzer von dem Fachwissen und der Leistungsfähigkeit der KI profitieren können, ohne ihre Datenschutzstandards zu kompromittieren.

Comments


bottom of page